Willibald Holzinger

Aus einer anderen Welt

Über mich

Toskaner-Willi genannt, geboren 1939 in Würzburg

Seit 1975 lebe ich in der Nähe von Florenz, Toskana

1953 Entwürfe von Kino- und Theaterplakaten

1956 arbeitete ich im Steinmetzbetrieb, u.a. Restaurierungen in Kirchen, Bearbeiten von Stein und Marmor

1959-1964 Studium an der Werkkunstschule in Wiesbaden, Abteilung Bildhauerei bei E. Schutzbach. Leitender Direktor Vincent Weber, ehemaliger Schüler am "Bauhaus" in Weimar. Vincent Weber besuchte mich öfter in der Toskana, er gab mir viele Inspirationen.

1965-1972 Leiter der Galerie Holzinger in Wiesbaden.

Ausstellungen:

  • 1963 Mitbegründer der Gruppe 63 Wiesbaden
  • 1963 Kollektivausstellung, Kreis der Grafik-Freunde Frankfurt
  • 1965 Austellung in Kopenhagen, Dänemark
  • 1966 Städtisches Museum Wiesbaden, Silberskulpturen und Schmuck aus Silber (Unikate)
  • 1977 Ausstellung R. Herrchen, Wiesbaden
  • 1977 Veröffentlichung in der Kunst- und Antiquitätenzeitschrift "Weltkunst" Sondernr 21.10.1977
  • 2006 Fernsehaufzeichnung im dt. Fernsehen "Bella Italia"
  • 2010 "Evento Arte" Casaforte, Florenz TV-Aufzeichnung "Toscana TV"
  • 2010 Ausstellung mit Retrospektive (1959-2010) Aelletime Florenz (Aufz. Toscana TV)
  • 2016 Ausstellung Hunsrückhaus, Erbeskopf "Aus einer anderen Welt"

Viele meiner Werke befinden sich in Sammlerkreisen in Deutschland, Dänemark, Schweiz, Italien, Russland und in Amerika.